Mein körperlicher Ausgleich um fit und gesund zu bleiben!

Beruflich bedingt muss ich sehr viel Zeit am Schreibtisch verbringen. Abends hatte ich oft Kopf- und Nackenschmerzen, dann begann ich mit dem WingChun-Training. Einige Wochen später waren meine Schmerzen verschwunden. Das hat mich überzeugt! Ich richte es mir jetzt immer so ein, dass ich auf jeden Fall mehrmals wöchentlich ins Training komme.
Dietmar Büttner, 56, Personalberater

By | 2018-05-15T21:16:56+02:00 Dezember 4th, 2017|uberuns|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen